Laptop/Mac/Monitor reinigen

Dachte nicht dass ich hier irgendwann Tips zum Putzen geben werde…

Aber eigentlich kennt es jeder an einem PC-Arbeitsplatz. Der Bildschirm fängt Staub wie Manuel Neuer Bälle :^)
Die Tastatur wird genau so designed dass der Spalt reicht um Krümel zu sammeln, bei mir vorzugsweise Brezen-Salz, ein Problem dass wohl meist nur Bayer haben.

Aber wie reinige ich dann meinen Laptop/Mac/Bildschirm?

 

Bildschirm

Hier sieht man die Flecken & den Staub meist nur wenn der Bildschirm schwarz ist. Am besten wenn der PC hochfährt und die Beleuchtung an ist, aber eben der Hintergrund schwarz. Hierfür eine einfach Lösung für den laufenden Betrieb, funktioniert für alle Plattformen :^)

Einen Bildschirmschoner mit schwarzer Farbe einrichten und diesen aktiv schalten. Für den Mac muss man hier eine Datei kopieren, das ist hier beschrieben.

Das tolle ist, wenn man z.B. wie ich drei Monitore aktiv hat, werden alle schwarz :^)

 

Tastatur

Bei der Tastatur ist es ein bisschen schwieriger, diese sollte inaktiv sein. Generell sollte man ja nur im ausgeschalteten Zustand putzen (feuchte Tücher oder Ähnliches). Aber was ist mit meinen Brezen-Salz?

Hier gibt es kostenlose Programme für Mac und Windows, welche die Tastatur für Eingaben sperren.

 

Putzmittel

Oh mein Gott ich fühle mich gerade wie ein Vertreter im Shopping-Kanal, aber habe hier eine Empfehlung die mich immer wieder glücklich macht. Es handelt sich eigentlich um ein Mittel für Monitore, aber mein Macbook wird hier auch immer schön sauber. Es klebt auch nicht oder ähnliches, darum auch für die Tastatur geeignet…

Rogge TFT/LCD Reiniger

81Ka5LFsvpL._SL1500_

Hier empfehle ich auch die Kombination mit dem super Putztuch!

Soll wirklich keine Werbung sein, sondern nur ein Produkt was mir immer wieder Freude bereitet… und das beim Putzen :^)

Chargekey

Warum auch immer ist diese Woche wohl Hardware-Week auf Suplanus…

Seit vier Wochen habe ich nun einen Chargekey und dieser ist für mich als „Nach-Ladegerät-Suchender“ ideal. Der Chargekey ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Schlüssel(-anhänger), welcher als Ladegerät genutzt werden kann. Der aus Gummi gefertigte Helfer ist flexibel und besitzt einen flachen USB-Stecker, wie auch einen Lightning-Anschluss für iPad und iPhone. Es gibt aber auch eine Variante mit Mini-USB.

iPhone-Key-Shopify

Die Größe ist perfekt da er gleich groß ist, wie normale Schlüssel.

Ich habe das Projekt per Crowdfunding unterstützt und hab dadurch ein paar Euro gespart… Derzeit wird der Chargekey für 29$ verkauft, in Deutschland bei Amazon für 25€ (Prime).

1

Die Firma Nomad bietet auch ein Alternativprodukt an, die ChargeCard … ein Ladegerät im Kreditkartenformat:

HERO_1_grande

HDMI-Adapter 90°

Es gibt Hardware, über die freue ich mich jeden Tag… eine davon ist der einfache HDMI-Winkeladapter (90°).

Das Macbook hat alle Anschlüsse seitliche, die meisten anderen Hersteller folgen diesem Beispiel. Anfangs hat mich das sehr gestört. Dennoch ist mir nach längerer Benutzung aufgefallen, dass es praktischer ist, da man die Ports schneller findet.

2014-04-22 12.12.25

Leider hat man auf der rechten Seite (als Rechtshänder) das Problem dass man mit der Maus oft an die Kabel „fährt“. Beim Macbook ist der HDMI-Anschluss eben Rechts und das klobige Kabel ist im Weg. Mit einem kleinen Adapter, erledigt sich das Problem. Nachteil: der USB-Port wird fast unbenutzbar… fast ist gut denn ich habe hier den Dongle für meine Funkmaus, welcher genau in den Zwischenraum passt.

2014-04-22 12.12.34     2014-04-22 12.23.31

 

Beim Kauf ist auf die richtige Drehung zu achten!

iPhone 5 Autohalterung + AUX

Heute mal wieder einer der wenigen Hardwaretips.

Da ich viel beruflich mit dem Auto unterwegs bin und dabei immer Podcasts höre, muss ich mein iPhone mit dem AUX-Anschluss des Boardcomputers verbinden.

Klar geht das mit einem Klinkenkabel + Ladekabel, ist aber aufwändig und das iPhone liegt dann irgendwo.

Für das iPhone 4 hatte ich die perfekte Lösung gefunden, eine Tomtom Halterung die zwar sehr teuer war aber alle Funktionen hatte.

Die iPhone 5 Halterung wurde angekündigt, verzögert sich aber noch…

Ich hatte in dieser Zeit eine 5€ Halterung (passiv) welche ihren Dienst erfüllt hat, aber eben der Aufwand mit den Kabeln gegeben war.

Nun hab ich mal gegoogelt und gesehen dass es keine aktiven Docks mit AUX gibt. Selbst die mit Lightning-Adapter sind sehr rar und teuer.

Nach längerem Forenlesen hab ich dann einen kleinen Kommentar gefunden, hier hat jemand mit Adaptern gearbeitet.

Hab mir das alles bei Amazon bestellt und funktioniert  :lol:

Als Halterung habe ich mich für eine von Brodit entschieden, Qualität sehr gut und passt auch mit Bumper (bin kein Freund von Hüllen aber da ich mein iPhone gerne mal fallen lasse ist das ein Muss). Brodit bietet Halterung für Gerät und Fahrzeug getrennt an, was eine schöne Lösung ist.

Ich habe in meinem Seat Leon am Boardcomputer ein Klebepad von Tomtom und dort alles montiert.

Kabel bzw. Dock passen perfekt zusammen, wackelt nicht und das iPhone lässt sich problemlos einstecken.

2013-06-22 12.51.24

 

Komponenten (Affiliate Links):

Gesamtbetrag: 74,90€ … was nicht billig ist, aber OK.

Aber warum braucht man so viel Kabel/Adapter? Hier kann man auf Apple schimpfen oder nicht. Der Lightinganschluss hat kein analoges Audio (was der Dockconnector schon hat). Zusätzlich sind wohl die Lizenzgebühren für Hersteller eines Lightingkabels so hoch dass es (fast) keine Dritthersteller gibt und es keine Adapter gibt.

Notiz am Rande: Ich hab gelesen dass die Adapter für Lighting auf Dockconnector nur von Apple funktionieren, da andere Hersteller nur die Spannungsversorgung + Daten durchschleifen, aber kein Audio.

 

Update

2014-03-19

Dank Frank wissen wir nun dass es auch mit dem AV-Kabel die Verbindung herzustellen. Er war auch so nett paar Fotos bereitzustellen. Vielen Dank!

DSC_0253 DSC_0255

DSC_0254