Winstar USB 2.0 zu DVI

>>Winstar USB 2.0 zu DVI

Heute gibt es mal was Besonderes :biggrin:

Hardware-Test


Eigentlich ein Langzeittest, da ich diesen Adapter schon über ein Jahr benutze (zu Hause).

Kurz zu meinem Setup:

  • 2 Monitore
  • 1 TV

Ich habe eine Geforce 8000 (weiß der Teufel welche genau) mit 2 DVI Anschlüssen. Da ich meinen TV am Rechner angeschlossen habe, da ich ein Mediacenter auf dem PC laufen lasse, habe ich nur einen weiteren für Monitor.

Nun habe ich bisl bei Google gesucht. Eine weitere Grafikkarte kostet genauso viel wie der Adapter aber dieser hat den Vorteil das man Ihn auch an den Laptop anschließen kann.

Bei Amazon war das Angebot am günstigsten…

Es gibt mehrere dieser Adapter aber da ich auch Linux im Einsatz habe, entschied ich mich für diesen :cool:

Installation war denkbar einfach:

  • USB mit PC/Laptop verbinden
  • DVI mit Monitor

Windows hat das ganze automatisch installiert / Linux musste ich den Treiber installieren.

Fazit:

Funktioniert alles so wie es sollte in jeder Auflösung. Hatte noch nie Probleme damit…

Preis ist nicht billig aber wenn man bedenkt dass eine Grafikkarte genauso teuer ist und man diese evtl. später nicht mehr verwenden kann ist es eine gute Investition!

By |2014-04-22T12:17:44+00:002010-08-24|Hardware|