XPameUpdateQueryTable

>>>XPameUpdateQueryTable

Mit dieser Action können Operationen auf die Artikeldatenbank ausgeführt werden.

Achtung: Es handelt sich hier um eine interne Action. EPLAN behält sich vor, diese jederzeit zu ändern.

Actionname: XPameUpdateQueryTable

Parameter:

  • DatabaseName: Kompletter Pfad der Datenbank / (default = aktuelle DB)
  • ApplyToAllParts: Komplette Datenbank neu indizieren? / default: 0
  • ApplyToAllItems: Aktualisierung wird für alle Tabellen vorgenommen, auch wenn EPLAN keine Änderung festgestellt hat (z.B. wenn die Datenbank direkt modifiziert wurde) /default: 0 (Ab 2.4)
  • CompactDatabase: Anschliessend ein Compact durchführen (nur für Access) / default:1
  • ClearMultiUserLock: Multi-User Konflikte werden aufgelöst, jedoch wird keine Aktualisierung durchgeführt /default: 0
By |2017-11-09T12:23:42+00:002014-05-18|EPLAN, EPLAN-Scripts|

5 Comments

  1. A.Epple 2014-05-19 at 09:52

    Hallo Johann,

    Vielen Dank für die Info.
    Ab welcher Programm Version ist das Script anwendbar?
    (Scheint bei 2.2 nicht zu funktionieren?!)

    Gruß
    Andy.

  2. Johann Weiher 2014-05-26 at 12:17

    Müsste gehen, habs getestet.
    Was willst du genau ausführen?

  3. A.Epple 2014-05-26 at 13:35

    XPameUpdateQueryTable /ApplyToAllParts:0

    Wenn ich das richtig verstanden habe soll doch dieser Aufruf den Suchindex aktualisieren!?

    Gruß
    Andy.

  4. Johann Weiher 2014-05-26 at 17:12

    Müsste auf 1 / true stehen…
    Dann geht es. Hab leider kein EPLAN zur Hand zum testen :/

  5. A.Epple 2014-05-27 at 09:45

    Hallo Johann,

    Fuktioniert!
    Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Gruß
    Andy.