Postbuild Befehlszeile ApiAddin

Ich muss selber immer nachschauen oder kopier mir es, darum schreib ich es hier mal auf :^)

Bei einem EPLAN ApiAddin ist es praktisch wenn die fertige DLL gleich ins Zielverzeichnis kopiert wird. In Visual Studio kann man das per Postbuild-Befehlszeile automatisieren:

2015-04-28_09-46-33

Kurz zur Erklärung:

  • /Y: Unterdrückt die Bestätigungsaufforderung vor dem Überschreiben vorhandener Zieldateien.
  • $(TargetDir): Eingestellte Ausgabeverzeichnis
  • $(ProjectName): Projektname (sollte dem der DLL entsprechen)
Posted in EPLAN, EPLAN-API and tagged , .

One Comment

  1. Genauso wirkt copy"$(TargetPath)" "C:\Program Files (x86)\EPLAN\Platform\2.4.4\Bin\$(TargetFileName)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.