Man lernt nie aus…
Menü-Erzeugung ist etwas was man beim EPLAN-Scripting meist als erstes macht… da schaut man sich auch keine Methoden an…

Wie im vorherigen Post erwähnt, habe ich bisl was mit mehreren Oberflächensprachen gemacht. Hier gab es ein Problem wenn man ein Hauptmenü hinzufügen will, denn normalerweise gibt man ja den Namen an (z.B. „Hilfe“). Aber im englischen heißt es eben anders…

Dafür hat EPLAN die Enumeration MainMenuName implementiert, was eigentlich immer der empfohlene Weg wäre:

public enum MainMenuName {
  eMainMenuProject = 0,
  eMainMenuPage,
  eMainMenuEdit,
  eMainMenuView,
  eMainMenuProjectData,
  eMainMenuFind,
  eMainMenuOptions,
  eMainMenuUtilities,
  eMainMenuWindow,
  eMainMenuHelp,
  eMainMenuInsert,
  eMainMenuLayoutspace,
}

Die Verwendung sieht wie folgt aus:

uint menuId = menu.AddMainMenu("MyMenu", Eplan.EplApi.Gui.Menu.MainMenuName.eMainMenuHelp,
    "MyMenu", "ActionName", "Description", 1);

Hätte ich das eher Gewusst das besser recherchiert als ich das Buch geschrieben habe, wäre die Info eher gekommen :^)