InsertUniversalPart3D

>>>InsertUniversalPart3D

Update V2

Nairolf hat sich die Mühe gemacht und paar Änderungen am Script gemacht:

  • Anpassung zum Einfügen von wahlweise Schrankbauteil / Artikelplatzierung, normales Bauteil
  • Eingabemöglichkeit einer Bauteilbeschreibung
  • Quellmakros angepasst (Flag „Bauteil benötigt Bohrung auf Montagefläche“ = FALSE)
  • Korrektur bei „Stückzahl / Menge“, wenn Artikelnummer leer
  • Verhalten bei fehlender Eingabe B / H / T
Ich hab kurz die Prüfung der Textboxen auf Zahlen geändert (gab Probleme mit benutzerdefinierten Steuerelementen in *.cs-Dateien).

Mit diesem Script kann ähnlich wie in EPLAN Cabinet ein Universalbauteil eingefügt werden.

Leider ist es in Pro Panel nicht möglich freie Geräte mit konfigurierbaren Abmaßen einzufügen. Es wird ein temporäres Makro erzeugt und als Artikelplatzierung normales Bauteil eingefügt.

Zusätzlich kann eine Artikelnummer vergeben werden.

Der Makropfad für die Vorlage muss im Script hinterlegt werden:

Das Script laden und es erscheint ein neuer Menüpunkt unter Einfügen:

InsertUniversalPart3D_V2 (861 Downloads)

InsertUniversalPart3D_Macros (821 Downloads)

 

 

By |2017-11-09T12:23:49+00:002012-04-26|EPLAN, EPLAN-Scripts|

5 Comments

  1. nairolf 2012-04-05 at 09:30

    :cool:
    Feine Sache…

    BTW: wie handelst Du die Meldung
    „Bauteil ohne Darstellung im Schaltplan“ ?

    LG

  2. Johann Weiher 2012-04-05 at 12:10

    Dankschööön,

    wir haben es als Warnung deklariert. Es gibt ja mechanische Bauteile welche nicht im Schaltplan vorhanden sind.
    An sich ist das Handling mit der Meldung aber noch unklar :sideways:

  3. FrankS 2013-03-20 at 12:52

    Hallo Johann,
    wo sind den die Quellmakros, ich bräuchte die :?:

  4. Johann Weiher 2013-03-26 at 12:13

    Sorry für die späte Antwort…
    Puh die sind irgendwie verschwunden. Ich hab sie am Beitrag angehängt.

  5. FrankS 2013-03-26 at 13:51

    Danke, kann ich nun direkt mal ausprobieren.