GetProjectProperty Projectinfo.xml

>>>GetProjectProperty Projectinfo.xml

Info: Es gibt eine neue Version von diesem Script.

Mit diesem kleinen Script ist es möglich eine beliebige Projekteigenschaft auszulesen. Es wird direkt auf die ProjectInfo.xml zugegriffen (ohne Umwege von Beschriftungen).

Anbei ein Beispielscript um die EPLAN-Version auszulesen.

Beispieltoolbar einfach importieren (Script davor laden).

 

GetProjectProperty (1027 Downloads)

Update 2015-02-10
Thomas Bald war so nett und hat ein Update geschrieben um die Eigenschaften in einer angegebenen Sprache zu erhalten.
Zusätzlich ist es möglich den Projektnamen bzw. Projektpfad zu erhalten.

ProjectInfo_V1.1

 

By |2018-03-13T09:57:53+00:002011-09-22|EPLAN, EPLAN-Scripts|

5 Comments

  1. FrankS 2011-09-22 at 14:57

    Es gilt dabei zu bedenken das die ‚ProjektInfo.xml‘ Datei erst beim schließen des Projektes aktualisiert wird !
    Daher sollte man die Methode über Beschriftung nicht außeracht lassen.

    grüße
    FrankS

  2. dendonz 2011-09-28 at 12:58

    wie ist es moglich ein andere projecteigenschaft zu wahlen?
    Danke
    Dendonz

  3. Jonny Wire 2011-09-28 at 13:04

    Den Übergabeparameter ändern…

    Im Programmcode (Script):
    filename = kompletter Dateiname von projectinfo.xml
    ID = ID (Nummer des Eigenschaftsfeldes)
    Beispiel:

    Wobei 0815 die ID ist (welche es in EPLAN meineswissens nicht gibt).

    In der Toolbar müsste der Aufruf heißen:

  4. dendonz 2011-10-05 at 12:37

    Ich hatte es gesucht ins Programmcode.
    Id ist ein Parameter welche ich in der Toolbar soll eingeben.

    Vielen Dank

  5. Thomas 2015-02-05 at 10:14

    Vor dem Übergeben des Rückgabewertes „return lastVersion;“ muss das xml-File wieder mit „reader.Close();“ geschlossen werden, da sonst die Datei gesperrt bleibt und Eplan diese nicht mehr verändern kann (Hinweis des Eplan-API Support).

    Um das xml File vor dem Auslesen zu aktualisieren kann man einfach das aktuelle Eplan Projekt schliessen und gleich wieder öffnen:

    Hierzu habe ich ein komplettes Script erstellt, welches auch Multilanguage-Strings verarbeiten kann, dieses würde ich auch gerne zur Verfügung stellen, leider habe ich keine Ahnung, wie ich hier Quelltext einfügen kann :-(