ExtendedSettings

Mit diesem Script kann man Einstellungen setzen, die offiziell von EPLAN nicht in der Oberfläche dargestellt werden. Wenn jemand noch versteckte Einstellungen hat, welche hier nicht aufgeführt sind, einfach mir kurzen sagen, dann erweitere ich das Script  :ninja:

Nach dem Laden des Scriptes wird der Menüpunkt Einstellungen…(erweitert) zum Menü Optionen hinzugefügt.

Funktionen:

  • Copy settings path: Fügt Menüpunkt im Kontextmenü in den Einstellungen hinzu um den Pfad zu kopieren.
  • Menu ID: Fügt Menüpunkt im Kontextmenü hinzu um die Menü ID und Ort anzuzeigen. EPLAN-Neustart erforderlich.

  • Inplace editing: Erweiterung von Direktes Bearbeiten, Weiterschaltung der Properties mit “TAB”-Taste
  • DontChangeSourceText: Großbuchstabenkonvertierung für Quellsprache deaktivieren.

Download

Posted in EPLAN, EPLAN-Scripts and tagged , .

11 Comments

  1. Na da mach ich mal den Anfang :ninja:

    grüße
    FrankS

    ' Einstellungen-InplaceEditingShowAllProperties, Version 1.0.0, vom 09.03.2011
    '
    ' InplaceEditing wird für alle Properties angezeigt.
    ' (Direktes Bearbeiten, Weiterschaltung der Properties mit "TAB"-Taste)
    '
    ' Copyright by Frank Schöneck, 2011
    ' letzte Änderung: Frank Schöneck, 09.03.2011 V1.0.0, Projektbeginn
    '
    ' für Eplan Electric P8, ab V2.0.9
    '
    '
    Public Class WriteSettings
         _
        Public Sub MyFunction()
    
            Dim bolSetting As Boolean
            Dim oSettings As New Eplan.EplApi.Base.Settings()
    
            'Einstellung auslesen
            bolSetting = oSettings.getBoolSetting("USER.EnfMVC.Debug.InplaceEditingShowAllProperties", 0)
    
            'wenn nicht gesetzt, setzen
            If bolSetting = False Then
                oSettings.setBoolSetting("USER.EnfMVC.Debug.InplaceEditingShowAllProperties", True, 0)
                MessageBox.Show("Die Einstellung wurde 'aktiviert'.", "InplaceEditingShowAllProperties", MessageBoxButtons.OK, MessageBoxIcon.Information)
                'wenn gesetzt, zurücksetzen
            ElseIf bolSetting = True Then
                oSettings.setBoolSetting("USER.EnfMVC.Debug.InplaceEditingShowAllProperties", False, 0)
                MessageBox.Show("Die Einstellung wurde 'deaktiviert'.", "InplaceEditingShowAllProperties", MessageBoxButtons.OK, MessageBoxIcon.Information)
            End If
    
        End Sub 'MyFunction
    		
    End Class
    
  2. Hallo Johann,
    es gibt eine nicht offengelegte Action, die das Verhalten der Übersetzungs-Quellsprache sowie in der V1.9xx wiederaktiviert. Wird nur benötigt, wenn bei der Übersetzung mit Großbuchstabenkonvertierung gearbeitet wird, dies aber für die Quellsprache (meistens Deutsch) nicht gelten soll.
    Hier ein kurzes C#-Fragment

    Eplan.EplApi.Base.Settings oSettings = new Eplan.EplApi.Base.Settings();
    oSettings.SetBoolSetting("USER.TRANSLATEGUI.DontChangeSourceText", true, 0);
    

    Gruß
    Jens

  3. Hallo Johann,

     

    ich habe das Script heruntergeladen, in meinem \scripts\ Verzeichnis einen Ordner ExtendedSettings angelegt und alles dort hinein gepackt.
    Dann habe ich das Script geladen und die Toolbar installiert. Nach dem Neustart von EPLAN war der erweiterte Eintrag aus deinem ersten Bild allerdings nicht zu sehen und wenn ich auf das Icon klicke kommt eine Meldung “Lizenz konnte nicht überprüft werden. Der Vorgang wird abgebrochen.”
    Ich verwende EPLAN P8 V2.5 HF4.
    Hab ich da was falsch gemacht?

    Hermann

  4. Das mit dem Menüpunkt ist von einer früheren Version.

    Zum Starten wird das kostenlose Tool ScriptSettings benötigt. Dort musst du auch die (kostenlose) Lizenz hinterlegen.

  5. Hallo,..

     

    Ich habe folgendes Problem. Beim Ausführen des Skript ExtendedSettings kommt folgende

    Fehlermeldung:

     

    S0224001 Der Pfad für die Einstellungen ist ungültig

    Parametername : USER.EplanEplApiScriptLog.DebugScripts.

     

    Wie kann ich diese Fehlermeldung beheben oder die Frage ist warum diese kommt?

     

    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .