Doorbell – Teil 2: Störungen umgehen

>, Doorbell, Projekte, Raspberry Pi>Doorbell – Teil 2: Störungen umgehen

Die Doorbell war nun eine Woche im Betatest und schnell stellte sich heraus da stimmt was nicht.

Wird ein Lichtschalter, welcher über ein Eltako-Relais geführt wird betätigt, klingelt sporadisch die Doorbell. Denke es gibt hier ein Problem mit der Abschirmung der Leitung zur Klingel. Leider kann ich diese nicht prüfen, da ich an die Abzweigdosen nicht herankomme.

Ich hab mal getestet ob es mit einer Pull-Up Schaltung besser funktioniert. Ja, es tritt nicht mehr so häufig auf. Aber Problem ist noch da.

OK, als nächstes einen Vorwiderstand von 2,2kOhm reingepackt.

Doorbell_Schaltplan

Problem fast nicht mehr reproduzierbar aber noch da. Also bisl einen Umweg und eine Einschaltverzögerung einprogrammiert. Ist keine saubere Lösung aber geht. Bessere wäre es galvanisch zu Trennen über z.B. einen Optokoppler.

Gerade getestet mit 100ms. Das war zu viel, wenn man schnell auf den Knopf drückt läutet es nicht. dann hab ich es auf 10ms gestellt. Siehe da, Problem gelöst.

Projektübersicht

By |2014-07-24T12:14:39+00:002013-12-05|Coding, Doorbell, Projekte, Raspberry Pi|