Anbei ein kleines Snippet welches einen String auf seine Gültigkeit prüft.

Nutze ich oft wenn ich nicht weiß wie der String aussieht (z.B. Eplan Projektname).

Als 2. Parameter („string.Empty„) könnt ihr auch ein anderes Zeichen verwenden.

/// <summary>
/// Diese Funktion entfernt alle Zeichen aus dem übergebenen String
/// die in Dateinamen nicht erlaubt sind.
/// </summary>
/// <param name="Input">Der zu prüfende String</param>
/// <returns>String ohne nichterlaubte Zeichen</returns>
private string AdjustPath(string Input)
{
    return System.Text.RegularExpressions.Regex.Replace(Input,@"[\\/:*?""<>|]", string.Empty);
}